Multicopter Flugschule

In unserer Multicopter Flugschule können sie unter Anleitung von erfahrenen Piloten den Umgang mit Multicoptern sicher erlernen. Wir sind gern an ihrer Seite wenn sie ihren eigenen Foto-Copter einstellen und einfliegen möchten, schulen aber auch auf unseren Trainingsgeräten. Wir bieten keine „Massenkurse“ für große Teilnehmerzahlen an sondern führen dies in privaten Sitzungen durch die auf das Lernziel und die Vorkenntnisse der jeweiligen Teilnehmers angepasst sind.

Für die Beantragung einer Aufstiegsgenehmigung können sie bei uns einen Befähigungsnachweis* für den sicheren Umgang mit Multicoptern erhalten. Die Schulung ist erstklassig hilfreich in Vorbereitung zur Erlangung des ab Oktober 2017 notwendigen Kenntnissnachweis.

skymera-multicopter-drohnen-schulung-ppt

Schulungsinhalte:

Theorie

  • Rechtliche Grundlagen, Vorschriften, Verhaltensweisen
  • Technischer Aufbau und Funktionsweise
  • Akku Technik / Sicherheit im Umgang mit LiPo Batterien
  • Besonderheiten bei GPS Stabilisierung und BestPractice Szenarien im Umgang

Praxis

  • Start und Landeverfahren
  • Grundkurs Flugtraining ohne GPS Stabilisierung
  • GPS Fliegen / Fliegen mit IOC Funktionen
  • Flugverfahren für Foto / Video Aufnahmen

Schulungen können wahlweise auf unserem Schulungsgelände durchgeführt werden oder auch auf einem geeigneten Gelände in ihrer Nähe. Es sind Einzel als auch Gruppen Schulungen möglich.
Sprechen sie uns an um mehr zu erfahren. Wir haben über 20 Jahre Erfahrung im Umgang mit ferngesteuerten Fluggeräten!


* Die Landesluftfahrtämter verlangen in der Regel bei Beantragung einer Aufstiegserlaubnis einen Befähigungsnachweis über das Führen von Multicoptern. Für diesen Nachweis gibt es aber keinerlei rechtliche Vorgaben, Vorlagen oder andere gesetzliche Regelungen die Aussteller / Inhalte / Prüfungsthemenen / Kosten etc. vorgibt! Nach Vermittlung der oben genannten Schulungsinhalte erhalten sie von uns eine Teilnahmeurkunde mit welcher einer Beantragung einer AE nichts mehr im Wege steht.