Tag Archives: AirFrance

Drohne verfehlt Airbus angeblich um 5 Meter

Air France Airbus

Air France Airbus

Nach einem aktuellen Bericht hat sich bereits am 19. Februar ein schwerer Zwischenfall zwischen einem Air France Airbus und einer Drohne ereignet. Bei der Annäherung am Flughafen Roissy während des Landeanfluges war die Maschine nach Angaben der Behörden auf einer Höhe von 1600 Metern als der Pilot angeblich die Drohne bemerkte. Der Pilot schaltete dann den Autopilot ab und wich der Drohne aus. Diese flog dann angeblich nur 5 Meter unter der linken Tragfläche durch.

Glaubwürdig? Aus meiner Sicht ist dieser Bericht unglaubwürdig. Dafür sprechen 2 Fakten.

  1. Geschwindigkeit: Alleine durch die Geschwindigkeit in dieser Phase des Landeanfluges ist es unglaubwürdig das der Pilot die Möglichkeit hat ein kleines Objekt rechtzeitig zu erkennen, dann auch noch den Autopilot abzuschalten, auszuweichen, und festzustellen das das Objekt nur 5 Meter unter der Tragfläche vorbei fliegt. In dieser Höhe beträgt die Anflug Geschwindigkeit noch ca. 250Knoten = 463km/h.
  2. Um eine Drohne auf eine Höhe von 1.600 Meter zu bekommen müsste zum Bsp. ein DJI Phantom 3 mit maximaler VSpeed von 5m/s mindestens 320 Sekunden mit voller Kraft aufsteigen um diese Höhe zu erreichen, ob dies RC technisch überhaupt möglich ist wurde bisher noch nie untersucht (Reichweite).

Bericht auf 20min.ch.